Banner
Dienstleistungen > Betriebskostenoptimierung  > Partikelzählung


Ingenieurbüro für Wassertechnik

Unsere Dienstleistungen • Betriebskostenoptimierung • Partikelzählung

Zurück zu
Dienstleistungen
Partikel-
zählung
Optimierungs-
möglichkeiten
Becken-
abdeckung

Partikelzählung

Als Service zur Optimierung der Filtrations- und Flockungsleistung bieten wir Ihnen die Partikelzählung an. Die Partikelzählung ist ein sehr genaues Instrument zur Bestimmung der Flockungs- und Filtrationsleistung. Sie erlaubt eine weitaus genauere und differenziertere Beurteilung der Leistung von Filtration und Flockung als z.B. die Trübungs- messung. Zur Beurteilung der Leistung der Flockung und Filtration werden Partikelzählungen im Rohwasser und im Filtrat vorgenommen. Es können bis zu acht Messstellen gleichzeitig erfasst werden. Dazu müssen in der Anlage entsprechende Probenahmestellen vorhanden sein. Die Messungen werden über einen längeren Zeitraum vorgenommen, um mindestens die Filterlaufzeit zwischen zwei Filterspülungen zu erfassen und Schwankungen der Beckenbelastung auszugleichen.
Noch während der Messungen können erste Ergebnisse ausgewertet und Maßnahmen zur Optimierung der Flockung eingeleitet werden.

Der Messaufbau

Zum Aufbau wird lediglich eine Steckdose benötigt. Zum Abruf der Daten aus der Entfernung ist ein Modemanschluss wünschenswert. Nachfolgend ein Beispiel für eine bereits abgeschlossene Optimierung.
Mehr Informationen entnehmen Sie aus dem Vortrag:
Optimierung der Flockungsfiltration durch Partikelzählung: Ergebnisse aus praktischen Messungen an verschiedenen Filtern Vortrag >>

Vor der OptimierungNach der Optimierung


Kontakt

IWT Hannover GmbH
Telefon:0511 - 33 6 33 63
eMail:info@iwthannover.de
Ingenieurbüro für Wassertechnik GmbH

Nenndorfer Str. 3
30952 Empelde (Hannover)
Telefon:0511 - 33 6 33 63
eMail:info@iwthannover.de
web:www.iwthannover.de

COPYRIGHT © 2018 IWT Hannover GmbH
Sitemap Datenschutz Impressum